Blaues Kreuz Leipzig e.V.
Blaues Kreuz Leipzig e.V.
Georg-Schumann-Str. 172
04159 Leipzig
Fon: 0341 561 08 55
Fax: 0341 246 83 76 E-Mail: blaues-kreuz-leipzig@web.de
Bankverbindung
Blaues Kreuz Leipzig
IBAN: DE82 5206 0410 0008 0068 49 BIC:   GENODEF1EK1 Bankinstitut: Evangelische Bank
Bundeszentrale
Blaues Kreuz in Deutschland e.V.
Schubertstraße 41
42289 Wuppertal
Fon: 0202 62003-0
Fax: 0202 62003-81
Kon08 takt
SHG – Wahren arbeitet nun seit 20 Jahren 6. Dezember 1995: Das Blaue Kreuz Leipzig gründet in der  Wahrener Gemeinde ein Blau-Kreuz-Selbsthilfegruppe zur  Betreuung Alkoholkranker. Es ist ein Mittwoch, an dem sich 5  Gleichgesinnte im Pfarrhaus um 19 Uhr einfinden, Gudrun und  Dietrich Gosper, ein Betreuer vom Ortsverein Leipzig und 2  betroffene Alkoholiker. Die erste Stunde Suchtkrankenbetreuung dauert 120 Minuten.  Seitdem lädt die SHG jeden Mittwoch von 19 bis 21 Uhr in Wahren  in das Pfarramt ein. So war es 20 Jahre lang. Am 19. Dezember  2015 trafen sich 18 Gruppenmitglieder in einer Gaststätte in  Leipzig-Lindenthal, Beginn 19 Uhr, für 2 Stunden bei gutem Essen, alkoholfreien Getränken und  wunderbaren persönlichen Gesprächen, um die zurückliegenden Jahre zu würdigen. Was sind die prägnanten Eckpunkte im Rückblick? Zusammengefasst heißt das:   Es waren in unserer Zeit über 60 Teilnehmer in der Gruppe.  Ich weiß um mindestens 36 Gruppenmitglieder, die einen abstinenten Lebensweg gefunden haben und  diesen weiter zu gehen.   Wir haben neben den Gesprächen zur Alkoholabstinenz über wichtige Eckpunkte des Lebens  gesprochen.   Wir wissen, es kommt darauf an, Glauben, Hoffen, Lieben und Lieben ist das Größte Apostel Paulus aus  dem NT.   Ich habe erreicht, dass viele von uns gelernt haben, dass Gemeinschaft haben eine wichtige Seite im  Leben ist.   Ich habe allen mit meinem eigenen Leben (seit 26 Jahren alkoholabstinent) gezeigt, ein Leben ohne  Alkohol ist ein hoher Gewinn, eine nicht zu beschreibende Lust und für viele ein großes und  konsequentes Beispiel.   Ich erinnere an einen Gedanken von H. Hesse: „Es kommt alles wieder, was nicht bis zum Ende gelitten  und gelöst worden ist.“ Dietrich Gosper  >>> zurück 
20 Jahre Selbsthilfegruppe Wahren
IBAN: DE89860555921192026078 BIC:   WELADE8LXXX Bankinstitut: Sparkasse Leipzig