Blaues Kreuz Leipzig e.V.
Blaues Kreuz Leipzig e.V.
Georg-Schumann-Str. 172
04159 Leipzig
Fon: 0341 561 08 55
Fax: 0341 246 83 76 E-Mail: blaues-kreuz-leipzig@web.de
Bankverbindung
Blaues Kreuz Leipzig
IBAN: DE82 5206 0410 0008 0068 49 BIC:   GENODEF1EK1 Bankinstitut: Evangelische Bank
Bundeszentrale
Blaues Kreuz in Deutschland e.V.
Schubertstraße 41
42289 Wuppertal
Fon: 0202 62003-0
Fax: 0202 62003-81
Kon08 takt
Wir hatten wieder den Wahrener Pfr. Helge Vogt in`s Café eingeladen. Unser Ziel war über unseren  christlichen Glauben die Möglichkeiten auszuloten, wie persönliche Angst überwunden werden kann und Hoffnung und Zuversicht erreichbar sind.  Dazu hatte Helge Vogt uns die Geschichte aus dem Alten Testament mitgebracht, in der Prophet Jona  den Auftrag von Gott erhält, der Stadt Ninive mitzuteilen, dass Gott fordert, Ordnung und Gottesfurcht  wieder herzustellen ansonsten würde er die Stadt zerstören. Jona hat viele Gedanken, die ihm raten,  das nicht zu können bzw nicht zu machen. Er widersetzt sich Gottes Forderungen. Er gerät in größte  Bedenklichkeiten und Widersprüche mit sich selbst.  Es wird ein langer und komplizierter weiterer Weg von Jona beschrieben. Er wird seinen Glauben an die  Güte Gottes nicht verlieren und Zuversicht und Hoffnung neu gewinnen. Die Geschichte fügt sich  schließlich trotz alledem. Es lohnt, hier nachzulesen!  Fazit: Jonas erfährt die Reichweite von Gottes Begleitung und Fürsorge.Sich bewusst werden, dass  trotz Fehlentscheidungen ein neuer Anfang möglich ist. Vertrauen in die Tragweite der Gottesbeziehung setzen! D. Gosper >>> zurück 
Gesprächskreis im August 2017
IBAN: DE89860555921192026078 BIC:   WELADE8LXXX Bankinstitut: Sparkasse Leipzig